Die Zukunft der Igelstation Nüziders ist gesichert

Scheckübergabe Über 800 Personen konnte der Tierschutzverein Bludenz und Annelies Dalpez als Unterstützer für das Projekt „Ein Herz für Igel“ gewinnen und somit das Überleben der Igelstation in Nüziders absichern. Innerhalb von 3 Monaten sammelten sie eine stolze Summe von 11.420,- Euro auf der Crowdfunding Plattform www.mit.einander.at.

Annelies Dalpez strahlt bei der Scheckübergabe durch Projektbetreuerin Dajana Cindrek, B.A. M.A. und freut sich über die gesammelten Spenden und die Großzügigkeit der Bevölkerung.

 

„Es würde mich freuen, wenn ihr auch in Zukunft Euer "Herz für Igel/Tiere" beibehaltet. Informationen bekommt ihr immer über Facebook auf meiner Seite oder www.igelstation.at“, meint Annelies Dalpez abschließend.

Die Raiffeisenbank Bludenz-Montafon gratuliert herzlich zum erreichten Erfolg!